www.polyglot-turku.eu

Mit der richtigen Skibekleidung Frankreich erleben

Richtige Skibekleidung kaufen

Skiurlaub in Frankreich ist längst kein Geheimtipp mehr. Die französischen Alpen bieten Anfängern und Fortgeschrittenen ideale Wintersportbedingungen. Ferienwohnungen, Chalets und Hotels versprechen einen komfortablen Aufenthalt.

Warum ist richtige Skikleidung wichtig?

Die äußeren Bedingungen sind also ideal, was jetzt noch fehlt, ist die richtige Skibekleidung, denn nur mit der richtigen Bekleidung werden Sie nicht nur eine gute Figur auf der Piste, und auch beim Apres-Ski, abgeben, Sie können vor allem die Zeit im Schnee so richtig genießen, weil Kälte und Nässe Ihnen nichts anhaben können. Achten Sie hier auf Qualität und optimale Passform, um die Bewegungsfreiheit nicht einzuschränken. Je qualitativer Skikleidung ist, desto wohler werden Sie sich fühlen, daher sollte hier nicht der Preis im Vordergrund stehen, sondern die beste und hochwertigste Qualität der einzelnen Teile.

Wie setzt sich die richtige Skikleidung zusammen?

Grundsätzlich empfiehlt sich bei der Skikleidung der sogenannte „Zwiebel Look“ an, bei dem Sie mehrere Kleidungsschichten übereinander ziehen.

Basis ist hier eine spezielle Funktionsunterwäsche, die besonders atmungsaktiv ist Diese Funktionsunterwäsche wird mittlerweile in verschieden Stärken angeboten, wählen Sie hier nach ihrem persönlichen Grad des Kälteempfindens und den geplanten Aktivitäten. Diese Funktionsunterwäsche wird von dünn bis stark isolierend angeboten, sowie mit langer Unterhose und passendem Unterhemd mit langen Ärmeln.

Als nächstes folgt der Skipullover. Die Auswahl ist hier mittlerweile groß. Favoriten sind hier Fleece Pullover, die z.B. mit einer 2-Schichten-Isolation vor Kälte schützen.

Dieses Prinzip greifen auch die Fleece Jacken auf. Diese Jacken sind besonders leicht und trotzdem kuschlig, sie zeichnen sich durch ein hohes Wärmeisolationsvermögen aus, sind widerstandsfähig und wasserabweisend. Dank dieser Eigenschaften werden sie in ihrer Bewegungsfreiheit nicht eingeengt.

Beim Skihandschuh ist ein optimaler Sitz wichtig, damit die Ski Stöcke sicher gehalten werden können, daher sollte sich die Skihandschuhe am Handgelenk individuell einstellen lassen. Das Material sollte robust und flexibel sein, schnell trocknen und gut isolieren.

Skischuhe müssen Halt geben, bequem sein und den Fuß gut abpolstern. Sie sollen vor Kälte und Nässe schützen. Spezielle Skisocken können diesen Effekt noch verstärken. Zudem dienen sie auch der sicheren Befestigung mit einer Bindung am Ski.

Haben Sie ihre persönliche Skiausrüstung zusammengestellt und ist die Sporttasche gepackt, steht erlebnisreichen Tagen im Schnee nun nichts mehr im Weg.


Passende Beiträge zum Thema